Startseite | Impressum | Kontakt

Stadt-Land

Stadt-Land

mehr ...

Karai

Karai

mehr ...

Großsaara

Großsaara

mehr ...
Sie sind hier: Startseite » Partnerschaften » Großsaara

Großsaara

Partnerschaft mit Kirchengemeinde Großsaara

In den Sechzigerjahren hat der Seißener Pfarrer Michael Mildenberger Mitglieder der Kirchengemeinde gebeten, mit evangelischen Christen aus Großsaara (Thüringen) in Verbindung zu treten. Damals wurde im Rahmen der Ost-West-Partnerschaft der Kirchenbezirk Blaubeuren dem Bezirk Gera zugeordnet. Zuerst kam der Kontakt nur über Briefe und Pakete zustande. Aber schon Anfang der Siebzigerjahre fuhren mit der Familie Strübel die ersten Seißener nach Großsaara; viele Besuche folgten. Vor der Wende war das gar nicht so einfach: Es gab Probleme an der Zonengrenze. Auf der Staatsbank in Gera musste Geld umgetauscht werden, und erst dann wurde die Genehmigung erteilt, einige Tage in Großsaara zu bleiben.

Im Juni 1989 fuhr zum ersten Mal eine Abordnung des Seißener Kirchengemeinderats nach Thüringen. Im Protokoll ist von überwältigender Offenheit und Wärme bei diesem Besuch die Rede. Nach der Wende kamen dann zum ersten Mal auch Kirchengemeinderäte aus Großsaara auf die Alb.

Die Partnerschaft war immer dort am Stärksten, wo persönliche Beziehungen gepflegt und ausgebaut wurden. Bis heute statten sich unsere Gemeinden regelmäßig Besuche ab: Zuletzt war der KGR Seißen im Juni 2013 in Thüringen. Wir freuen uns auf den Gegenbesuch im Oktober 2015!

Infos: Otto und Mina Strübel